linkedin
  1. /
  2. /
  3. Themen
  4. /
  5. FooSales WordPress-Plugin
  6. /

Plugin-Einstellungen

Um die Einstellungen des FooSales-Plugins zu sehen, melden Sie sich in Ihrem WordPress Verwaltungsbereich und navigieren Sie zu FooSales > Einstellungen in der linken Seitenleiste.

Foosales Einstellungen 28 09 22

Benutzereinstellungen #

Foosales Kundeneinstellungen Screenshot

POS Kunden
Benutzerrolle Kunde Die FooSales-Apps rufen nur Benutzer mit den ausgewählten Rollen ab. Dies kann durch Auswahl anderer Benutzerrollen in der Mehrfachauswahlbox angepasst werden.
Standard-Kunde Wählen Sie den Kunden aus, der standardmäßig für alle neuen Aufträge verwendet werden soll, die in den FooSales-Anwendungen erstellt werden.
POS-Benutzer Standardmäßig ist der Zugriff auf FooSales auf Benutzer mit der Benutzerrolle "Administrator" oder "Kassierer" beschränkt. Wenn Sie jedoch möchten, dass andere Benutzer Zugriff auf die FooSales-Apps haben, ihnen aber nicht unbedingt Admin-Zugriff auf Ihre Website gewähren möchten, können Sie die Berechtigungen für andere Benutzerrollen verwalten, indem Sie ein kostenloses WordPress-Plugin namens Benutzerrollen-Editor.

Produkt-Einstellungen #

Bildschirmfoto 2022 11 21 Um 08.49.30

Anzuzeigende Produktkategorien Die FooSales-Apps zeigen standardmäßig alle veröffentlichten Produkte an, aber Sie können in der Mehrfachauswahlbox bestimmte Produktkategorien auswählen, die stattdessen angezeigt werden sollen.
Produktstatus Die FooSales-Apps rufen nur Produkte mit dem ausgewählten Status ab.
Zu ladende Produkte pro Anfrage Wenn Sie alle Daten abrufen, können Sie angeben, wie viele Produkte die FooSales-Apps bei jeder Anfrage laden sollen (niedrigere Werte führen zu langsameren Produktladezeiten, aber dies funktioniert in der Regel besser für Server mit begrenzten Ressourcen).
Nur vorrätige Produkte abrufen Die FooSales-Apps zeigen nur Produkte an, die den Status "Auf Lager" haben.
Attributbeschriftungen anzeigen Anzeige von Attributbeschriftungen neben ihren Werten für Produktvarianten.
Dezimalwerte in Mengen verwenden
Aktivieren Sie die Verwendung von Dezimalwerten im Mengenfeld.

Wichtig

Mit dieser Einstellung werden allen Ihren Produkten in FooSales sowie Ihrem Online-Shop Dezimalfelder hinzugefügt. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Funktionalität zunächst auf einer Staging-Site zu testen, bevor Sie sie auf einer Produktions-Site verwenden. Die Nutzung dieser Funktion erfolgt auf eigene Gefahr!

Wenn Sie die FooSales-Tablet-Apps verwenden, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die Version 2.8.x der App oder eine höhere Version auf Ihrem Gerät installiert haben, bevor Sie diese Einstellung aktivieren.

Sie können die Standardwerte für die Mindestbestellmenge und den Mindestschritt auf der Einstellungsseite für das WooCommerce-Produktinventar festlegen, nachdem Sie die Einstellungen auf dieser Seite gespeichert haben. Wenn Sie für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Variante andere Werte als die Standardwerte verwenden möchten, können Sie diese manuell auf dem Bearbeitungsbildschirm des Produkts festlegen, indem Sie die Registerkarte "Bestand" öffnen. Wenn Sie für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Variante andere Werte als die Standardwerte verwenden möchten, können Sie diese manuell auf dem Bearbeitungsbildschirm des Produkts festlegen, indem Sie die Registerkarte Inventar öffnen.

Einstellungen bestellen #

Foosales Einstellungen Aufträge

Zu ladende Auftragsstati
Die FooSales-Apps rufen nur Aufträge mit den ausgewählten Status ab. Dies kann angepasst werden, indem jeder Status über die Mehrfachauswahlbox ausgewählt wird.
Lastgrenze bestellen Begrenzen Sie die Anzahl der letzten Aufträge, die in den FooSales-Apps geladen werden.
Auftragsnotizen abrufen Die FooSales-Apps rufen die entsprechenden Auftragsnotizen ab und zeigen sie im Abschnitt Auftragsdetails an. Dies kann zu Leistungsproblemen führen und den FooSales-Apps kann auf bestimmten Plattformen der Speicher ausgehen, wenn ein großes Volumen an Bestellungen abgerufen wird. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden die Notizen für die Kunden weiterhin geladen.
Status der Auftragsübermittlung Wählen Sie die Status aus, die auf dem Kassenbildschirm angezeigt werden sollen, um den Standardstatus für das Absenden der Bestellung zu überschreiben, wenn eine Bestellung aufgegeben wird.
Standardstatus für die Übermittlung von Aufträgen Legen Sie den Standardstatus fest, den Aufträge bei der Übermittlung über das POS haben sollen.
Unvollständige Auftragsstati Bestellungen mit den ausgewählten Status können durch den Checkout-Prozess geschickt werden, um eine Zahlung zu erfassen. Bitte beachten Sie, dass Bestelldetails wie Warenkorbartikel, Kunden- oder Gutscheincodes nicht bearbeitet werden können.
E-Mails für neue Bestellungen deaktivieren Deaktivieren Sie den Versand von E-Mails für neue Aufträge in WooCommerce für Aufträge, die in den FooSales-Anwendungen erstellt wurden.
Warnungen bei neuen Aufträgen > Auftragsstatus Wählen Sie die Auftragsstatus aus, die einen neuen Auftragsalarm in den POS-Apps auslösen sollen, wenn neue oder aktualisierte Aufträge im Hintergrund abgerufen werden.
Warnungen bei neuen Bestellungen > Versandart Wählen Sie die Versandmethoden aus, die eine Benachrichtigung über neue Aufträge in den POS-Apps auslösen sollen, wenn neue oder aktualisierte Aufträge im Hintergrund abgerufen werden.

Quittungseinstellungen #

Foosales Einstellungen Eingänge 31 01 21

Laden-Logo Wählen Sie ein vorhandenes Bild aus, das als Logo auf den Quittungen verwendet werden soll, oder laden Sie eine neue Datei hoch (vorzugsweise hochauflösend in schwarz-weiß).
Name des Geschäfts Name des Geschäfts, der auf den Quittungen angezeigt wird.
Inhalt der Kopfzeile Optionaler Inhalt, der unmittelbar nach dem Namen des Geschäfts und dem Logo oben auf den Bons angezeigt wird.
Titel der Quittung Titel des Belegs (z. B. "Steuerrechnung").
Präfix der Bestellnummer
Text, der vor der Bestellnummer angezeigt wird (z. B. "Bestellung").
Titel der Produktspalte
Titel der Produktspalte (z. B. "Produkt").
Titel der Spalte Menge
Titel der Mengenspalte (z. B. "Qty").
Titel der Preisspalte
Titel der Preisspalte (z. B. "Preis").
Titel der Zwischensummenspalte Titel der Zwischensummenspalte (z. B. "Zwischensumme").
Produkt SKU anzeigen Zeigen Sie die SKU des Produkts auf dem Bon an.
Inklusive Abkürzung
Abkürzung für die Angabe des Inklusivpreises (z. B. "inkl.").
Exklusive Abkürzung
Abkürzung für die Angabe des Exklusivpreises (z. B. "excl.").
Ermäßigungen Titel Titel des Feldes Rabatte (z. B. "Rabatte").
Erstattungen Titel Titel des Erstattungsfeldes (z. B. "Erstattungen").
Steuerlicher Titel
Bezeichnung für den kombinierten Steuerbetrag (z. B. "Steuer").
Gesamttitel Bezeichnung der kombinierten Summe (z. B. "Total").
Titel der Zahlungsmethode
Bezeichnung der Zahlungsmethode (z. B. "Zahlungsmethode").
Titel der Rechnungsadresse Bezeichnung der Rechnungsadresse (z. B. "Rechnungsadresse").
Titel der Lieferadresse Titel der Lieferadresse (z. B. "Lieferadresse").
Inhalt der Fußzeile Optionaler Inhalt, der am unteren Rand von Quittungen und Rechnungen angezeigt wird.
FooSales-Logo Zeigen Sie das FooSales-Logo am unteren Rand von Quittungen und Rechnungen an.

Zahlungsarten #

Siehe dazu die Zahlungen Abschnitt für weitere Informationen.

Einstellungen für die Integration #

Foosales Plugin Integration Einstellungen 31 01 21

Square-Zahlungen
ID der Anwendung Ermöglicht die sichere Kommunikation zwischen FooSales und der Square Point of Sale App.
Zugangs-Token Verknüpft WooCommerce-Bestellungen mit Square-Transaktionen und ermöglicht automatische Square-Erstattungen in den FooSales-Anwendungen.
Stripe-Zahlungen
Veröffentlichbarer Schlüssel Wird für die Initialisierung eines sicheren manuellen Stripe-Kartenzahlungsformulars in der FooSales-App verwendet. Diese Option kann leer gelassen werden, wenn die manuelle Stripe-Kartenzahlungsmethode nicht verwendet werden soll.
Geheimer Schlüssel Ermöglicht eine sichere Kommunikation zwischen FooSales und Ihrem Stripe-Konto.

Analyse-Einstellungen #

Foosales Analytics Einstellungen 28 09 22

WooCommerce Analytik
Filter 'Vertriebskanal' aktivieren Aktiviert einen "Vertriebskanal"-Filter im Bericht "Aufträge" in WooCommerce Analytics, so dass Sie zwischen online und über die FooSales-Apps erteilten Aufträgen filtern können.
FooSales Analytik
Aktivieren Sie die Auftragsanalyse Erlauben Sie FooSales die anonyme Erfassung von nicht sensiblen Daten für Bestellungen, die über die FooSales-Apps aufgegeben werden, wie z. B. Bestellsummen, Land und Zahlungsmethode (wenn Sie dies nicht wünschen, lassen Sie dieses Feld deaktiviert).

Status #

FooSales führt verschiedene Prüfungen durch, die kritische Informationen über die Konfiguration Ihres Shops und Probleme, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, anzeigen.

Foosales Einstellungen Status 31 01 21

Tags , , , , , , , , , ,